Offenlegung:
Medieninhaber: Oberösterreichische Juristische Gesellschaft, 4020 Linz, Gruberstraße 20
Obmann: Dr. Hansjörg Sailer
Grundlegende Richtung: Mittel zur Darstellung und Publikationsorgan des Vereins
 
Gebäude des Oberlandesgerichts Linz und der Oberstaatsanwaltschaft Linz, Gruberstraße 20
News
Drucken E-Mail
 

  

 

Veranstaltungen

Jeweils in Linz, Wirtschaftskammer für Oberösterreich, Hessenplatz 3, Europa-Saal, Dienstag, 
Beginn 19.00 Uhr s.t.
 

 

Vortrag   

14. Jänner 2020

Em. o. Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c.mult. Friedrich Schneider, Institut für Volkswirtschaftslehre der JKU Linz:

Österreichs Weg zu einer klimaverträglichen Gesellschaft und Wirtschaft: Beiträge einer ökosozialen Steuerreform

Dass die Klimakrise schnellstens angegangen werden muss, ist vielen in letzter Zeit bewusst geworden. Auch die neue EU-Kommission plant einen umfassenden "Green Deal". Das Steuerrecht kann einen Beitrag zu umweltschonendem Verhalten leisten.

Es ist uns gelungen, einen der renommiertesten Wirtschaftswissenschafter des deutschen Sprachraums, der sich im Rahmen des Energieinstituts an der JKU, dessen Abt. für Energiewirtschaft er leitet, fundierte Überlegungen über eine ökosoziale Steuerreform in Österreich anstellt, als Vortragenden zu gewinnen.


 

 



Vorschau


28. Februar 2020

Beginn 18:30 Uhr

Ort: Redoutensaal, Linz, Promenade 39

  Achtung: Anmeldung erforderlich (ooe.juristische_gesellschaft@justiz.gv.at)

 

60 Jahre Oberösterreichische Juristische Gesellschaft

 

Festvortrag: Hon.-Prof. Dr. Elisabeth Lovrek, Präsidentin des Obersten Gerichtshofs