Offenlegung:
Medieninhaber: Oberösterreichische Juristische Gesellschaft, 4020 Linz, Gruberstraße 20
Obmann: Dr. Hansjörg Sailer
Grundlegende Richtung: Mittel zur Darstellung und Publikationsorgan des Vereins
 
Gebäude des Oberlandesgerichts Linz und der Oberstaatsanwaltschaft Linz, Gruberstraße 20
News
Drucken E-Mail


 

Veranstaltungen

 

Jeweils in Linz, Wirtschaftskammer für Oberösterreich, Hessenplatz 3, Europa-Saal, Dienstag, 
Beginn 19.00 Uhr s.t.

 

Vortrag   

5. Oktober 2021


o. Univ.-Prof. Dr. Peter Bydlinski,  stv. Leiter des Instituts für Zivilrecht, Ausländisches und Internationales Privatrecht der Universität Graz:

Covid-19-Pandemie und Geschäftsraummiete: Grundfragen sowie praktische Fallkonstellationen

 

 

Die uns alle weiter beschäftigende Pandemie wirft zwangsläufig auch schwierige Rechtsfragen auf. Kontrovers diskutiert wird vor allem die Auslegung der §§ 1104 ff ABGB im Zusammenhang mit den verordneten Beschränkungen zur Verhinderung oder Verringerung weiterer Infektionen

 

Der Vortragende habilitierte sich 1986 an der JKU für Bürgerliches Recht sowie 1991 für Handels- Gesellschafts- und Wertpapierrecht. Er verfasste ua "Die Bürgschaft im österreichischen und deutschen Handels- und Gesellschaftsrecht" (1991), das Lehrbuch Bürgerliches Recht Allgemeiner Teil (9. Aufl. im Erscheinen), "Grundzüge der Juristischen Methodenlehre" (3. Aufl., Fortführung nach Franz Bydlinski) und Kommentarbeiträge zum deutschen Privatrecht. Er ist Mitherausgeber und -autor des Kommentars KBB, ABGB (6. Aufl. 2020).

 

 


 

 



Vorschau

2. November 2021 

Hon.-Prof. Dr. Clemens Thiele, LL.M. Tax (GGU),   Rechtsanwalt in Salzburg:

Europäisches Domainrecht - Von reifen.eu und fitadium.com